Simon Reinke

profileimage

Ich bin bereits seit 1992 Vereinsmitglied, abgesehen von einem 4 jährigen Intermezzo beim Tennisverein SV Berliner Bären von 1996-2000. Während dieser gesamten Zeit durchlief ich alle  Jugendmannschaften, spielte in der höchsten Berliner Jugendspielklasse sowie internationale Jugendturniere und kam bereits dort mit organisatorischen Dingen im Rahmen meiner Mannschaftsführertätigkeit in Berührung. Während meines Studiums der Sportwissenschaften vertieften sich diese Erfahrungen im Bereich der sportlichen Organisation, z.B. Turnierorganisation, Mannschaftsmeldungen, Trainingsorganisation. Aktuell bin ich aktiver Spieler und Mannschaftsführer der 1.Herren30 Mannschaft.

Aufgrund des beruflich bedingten Ausscheidens meines Vorgängers wurde der Wunsch an mich herangetragen, den Posten des Sportwarts zu übernehmen. Da mir der Verein sehr am Herzen liegt, ich sowohl die leistungs- sowie breitensportlich orientierten Mitglieder „mitnehmen“ will und eine gewisse Kontinuität in der Vorstandsarbeit für das erfolgreiche Fortbestehen eines Sportvereins nur förderlich sein kann, übernahm ich nun in 2016 diese Aufgabe.

Ich werde diese Aufgabe mit der bestmöglichen Sorgfalt sowie hohem Engagement angehen und dabei versuchen immer ein offenes Ohr für die individuellen Belange der Mitglieder zu haben. Lasst es uns gemeinsam angehen, dabei einen gesunden Mix aus Ernsthaftigkeit und Spaß entwickeln und einer erfolgreichen Zukunft des TC Weissensee steht nichts im Wege 🙂