Anlage

Plätze

Sie mögen Sand? Wir auch. Der TC Weißensee verfügt über sieben Sandplätze, davon wird einer, der so genannte “M-Platz”, von einer kleinen Zuschauertribüne umgeben. Der richtige Ort für spannende Spiele. Die gesamte Anlage ist von durchgängig hervorragender Qualität, wurde 1992/93 saniert und ist mit einem automatischen Beregnungssystem versehen. Und wir erneuern jedes Frühjahr die Sandauflage auf allen Plätzen, mit Tennissand der höchsten Qualitätsstufe. Für unsere Kleinsten haben wir sogar einen kleinen Spielplatz direkt neben den Plätzen hergerichtet.

SONY DSC2013_05_01_Heimspiel_Herren_1und4_05664

Clubhaus

Modern, hell und freundlich ist unser Clubhaus. Umkleideräume mit neuen Sanitäranlagen, eine geräumige Küche sowie ein großzügiger Aufenthaltsraum stehen allen Mitgliedern und Freunden des Vereins zur Verfügung. Von der neu angelegten Terrasse hat man einen ausgezeichneten Blick über die gesamte Tennisanlage. Und bei starker Sonneneinstrahlung fahren wir die beiden Markisen aus.

2013_08_04_Clubmeisterschaft-8930

Sanierung

Bis zur Sanierung 1999 zeigte sich das Clubhaus in einem ganz anderen Gewand: baufällig, stickig und ungemütlich. Durch die Initiative des Vorstandes und die Einsatzbereitschaft der Mitglieder änderte sich das grundlegend. Wände wurden abgeklopft, Schutt geschleppt und Gruben ausgehoben. Nerven, Zeit und Geld wurden gelassen. Aber der Kraftakt hat sich für alle gelohnt. Das neue Haus ist der ganze Stolz des Vereins.

Naturschutzgebiet Fauler See

Keine Lust auf Tennis? In der Umgebung des TC Weißensee wird Ihnen garantiert nicht langweilig werden. Eines der ältesten Naturschutzgebiete Berlins, der “Faule See”, schließt sich direkt an die Tennisanlage an. Wer Flora und Fauna beobachten will, ist hier genau richtig. Speziell für Kinder- und Jugendliche gibt es eine Naturschutzstation, mit der unser Verein kooperiert.

Orankesee und Obersee

30 Grad im Schatten und Tennisspielen – das ist wohl nur etwas für Hartgesottene. Wer sich lieber abkühlen will, packt die Badehose ein und geht in das gegenüber liegende Freibad Orankesee. Eine weitere Alternative ist ein Spaziergang am nahegelegenen Obersee. Dort befindet sich z.B. das bekannte Mies van der Rohe Haus mit Ausstellungsräumen – eine Pilgerstätte für Architekturliebhaber.

Stadion Buschallee

Der TC Weißensee befindet sich sportlich in guter Gesellschaft. Die Anlage liegt direkt am Stadion Buschallee, Heimat von verschiedenen Sportvereinen: